Licht-Arbeit: Heilen mit Energiefeldern


New From: EUR 15,50 In Stock

… Das Standardwerk der Heilung mit Energiefeldern.
von Barbara Ann Brennan, Gabriele Kuby (Übersetzer)
wertvolles Buch über ‚Energie‘

Die ´Licht-Arbeit´ von Barbara Ann Brennan ist einfach 100 % wertvoll, nicht nur für Heiler, sondern für alle, die mit Menschen arbeiten. Ich weiß nicht, ob es ein zweites gibt, das in dem Bereich ´Energie-Heilung´ ähnlich fundiert geschrieben ist, so viel an Erfahrungsschätzen preisgibt und dabei so leicht verständlich ist.

Die Autorin war ursprünglich Physikerin und arbeitete auch einige Jahre in dem Bereich, bevor sie sich in mehreren Heilverfahren weiterbildete und eine eigene Praxis eröffnete. Diese Info ist vielleicht interessant für Skeptiker, die bei den Worten Aura oder Chakren gleich an Humbug denken. Barbara Brennan schreibt überaus sachlich und dennoch bewegend. Dabei lässt sie immer wieder Kommentare und Informationen von und zu ihren ´geistigen Führern´ einfließen. Deutlich wird ihr eigener spiritueller Entwicklungsweg.

In erster Linie interessant ist dieses Buch für LeserInnen, die etwas über Energie, Aura (sehen + deuten), Chakren und Heilung erfahren wollen. Alle diese verschiedenen Themen werden sehr detailliert und mit verschiedensten Bezügen (Beziehungen, Kommunikation, Krankheiten, Auraschichten, Aurafarben, …) erklärt und nach und nach entsteht ein immer vollständigeres Bild. Ganz nebenbei ergaben sich für mich beim Lesen auch ganz viele Querbezüge und Ideen. So wird beispielsweise in einem Kapitel die Dynamik der Psyche an verschiedenen Beispielen erklärt und dementsprechende Aurafelder gezeigt … und irgendwie bekommt vorhandenes Wissen einen neuen Kontext. Es gibt ebenso eine ganze Menge an Übungen, die allesamt gut beschrieben sind. Vom Aufbau ist das Buch bestens gelungen und sehr übersichtlich.

Ein absolut empfehlenswertes Buch, das ich hier gar nicht so sehr loben kann, wie es Buch und Autorin zustehen würde. Kann ich nur jedem wärmstens empfehlen – eines der wenigen Bücher, für die 5 Sterne bei Weitem nicht ausreichen !!!