Grenzwissenschaftliche Versuche für jedermann


New From: EUR 24,80 In Stock

von Willy Schrödter
etwas missverständlicher Titel – dennoch absolut lesenswert

Etwas anders als erwartet und dennoch absolut lesenswert ist das Buch ´Grenzwissenschaftliche Versuche für jedermann´ von Willy Schrödter. Eigentlich suggeriert der Titel Übungen, um Grenzen wissenschaftlich abgesegneter Wahrnehmungen zu erfahren / überschreiten und teilweise finden sich solche auch im Buch. In erster Linie gibt’s werden hier jedoch verschiedenste Versuche dokumentiert, deren Ergebnisse präsentiert und einige praktische Überlegungen angestellt. Von A bis Z gibt’s jeweils zwei bis drei Seiten zu Themen wie Biomagnetismus, Einfühlung, Erdstrahlen, Gedankenübertragung, Gruppenseele, Meditationen etc. – jeweils ausführlich versehen mit Originalzitaten und Literaturverweisen auf zum Teil ziemlich alte Quellen. Die Erstauflage des Buchs stammt ja immerhin schon von 1978. Der besondere Verdienst von Willy Schrödter besteht meiner Meinung nach darin, dass er einerseits offen gegenüber allerlei grenzwissenschaftlichen Phänomenen ist, zum anderen eine gesunde Skepsis mit einfließen lässt und vor allem eine Fülle von Quellen recherchiert und konzentriert wiedergibt. Für alle Skeptiker ein besonders geeignetes Buch – fast schon wissenschaftlich – und für alle anderen Interessierten viele konkrete, sehr wissenswerte Informationen und Querverbindungen. Kein 100prozentiges Übungsbuch, vielmehr eine spannende Sammlung grenzwissenschaftlicher Versuche, von denen zumindest einige zum Ausprobieren animieren. Sehr sehr lesenswert!