NLP in Stichworten


New From: 0 Out of Stock

von Thomas Rückerl
ein Buch ohne Zielgruppe

Wenn ich mir vorstelle, ich wäre NLP-Einsteiger, so würde mir in diesem Buch der rote Faden fehlen. Interessierten und Neugierigen NLP näher zu bringen kann wohl kaum funktionieren, indem man zu einigen beliebig ausgewählten Begriffen exakt 1 oder 2 Seiten füllt.

Die Ausformulierung der Stichworte mag zwar recht eingängig sein, das ist Fluff aber auch. Hier und da ein paar Beispiele aus dem Alltag mit Weisheiten vermischt und dort noch einige Fachbegriffe eingestreut … wenn das mal nicht schönes Pseudo-Wissen für den nächsten Stammtisch ergibt.

Wer also schon irgendein anderes Buch über NLP gelesen hat, kann sich diesen „Überblick für Einsteiger und Fortgeschrittene“ eigentlich sparen. Wer ein gutes Grundlagenbuch sucht, dem sei „NLP-Gelungene Kommunikation und persönliche Entfaltung“ von Joseph O´Connor/John Seymour empfohlen. Ein excellentes Nachschlagewerk für Fortgeschrittene ist sicherlich „Das Wörterbuch des NLP“ von Ötsch/Stahl/Jochims. In letzterem findet sich dann auch eine hervorragende Verknüpfung von Stichworten und ausführliche Quellenangaben, auf die Thomas Rückerl leider auch verzichtet hat.

ABER: von Tom Rückerl gibts auch ein richtig gutes NLP-Buch: NLP in Action … das ist empfehlenswert.