EMDR Grundlagen und Praxis

von Francine Shapiro
die theoretische Basis – umfangreich und wissenswert

Beim ersten Mal legte ich das Buch recht schnell beiseite, weil es mir zu theoretisch für einen kurzen, leicht verständlichen Einstieg war. Mittlerweile habe ich Gefallen daran gefunden und halte die wissenschaftlich fundierte Schreibweise von Francine Shapiro für richtig und wichtig, um dieser Methode eine breite Akzeptanz und Anerkennung im therapeutischen Bereich zu verschaffen. Für professionelle Anwender oder Theorieinteressierte ist die detaillierte Aufgliederung des EMDR in diesem Buch sicher von Vorteil und somit als Grundlagenwerk zu sehen. weiter im Text »

Einfach mehr Energie

von Mary L. Muller
Energieprinzipien zum Anfassen und Umsetzen

Wer nicht an Energie im Körper glaubt, sollte besser die Finger von diesem Buch lassen. Denn es werden 77 Übungen mit detaillierter Anleitung, Varianten und Bezügen zu Wirkungsbereichen beschrieben.

Kampf- und andere Sportler werden erstaunt sein, wie viele davon sie bereits in ihrem Training so oder ähnlich verwenden. Neu dürfte manchen sein, welche Körperbereiche oder Energiezonen damit aktiviert werden. Ich hab darin beispielsweise einige Übungen wiederentdeckt, die ich mal weiter im Text »

Pausengeschichten.de ...
Geschichten & Musik zum Ausruhen und Träumen für Kinder

Antiquariate